Geschirrspüler mit Energieeffizienzklasse A+

Die meisten Geschirrspüler sind ja recht langweilig. Sie sind entweder weiß oder in silber-metallic. Das Spülmaschinen-Modell besticht mit einem solchen einzigartigen Design, dass wir es in den Geschirrspüler-Test einfach mit aufnehmen mussten. Es ist sogar mit seiner 45 cm Breite unterbaufähig. Es hat die Energieeffizienzklasse A+ und ist ganz in schwarz gehalten. Es ist definitiv bisher die coolste Spülmaschine im Design.

Überblick zur Spülmaschine

Sie ist schwarz, sie ist cool, sie wirkt einzigartig auf die Tester. So was hat man doch nicht gesehen.

Auch die Marke Klarstein kannte niemand. Die Spülmaschine wirkt so interessant, dass sich Tester direkt nach anderen Produkten des Herstellers erkundigten.

Geschirrspüler_110

Im oberen Frontbereich sind die Bedienelement direkt in das Display eingearbeitet. Elegant wirkende, kaum sichtbare Tasten sind für die Programmauswahl, An- und Aus-Taste und Pause da.

Nicht ganz so klar ist jedoch, wie man die Programme wirklich einstellt, aber das Design hebt diesen Mangel wieder auf.

Trotz des äußeren edlen Designs ist es durchaus schade, dass das Besteck nicht in einer Einschublade zu verstauen ist, sondern nur in einem Besteckkorb.

Auch dieser hätte farblich durchaus angepasst werden können. Er ist in weiß gehalten. Zwei klappbare Tassenbereiche runden den oberen Spülkorb ab.

Leider wirken die Körbe auch nicht sonderlich groß. Der Name Amazonia 60 irritiert. Es gibt die Spülmaschine in einer Breite von 45 cm und 60 cm.

In einer chicen dunkelgrau-schwarzen Küche macht sich jedoch die Klarstein Amazonia Geschirrspülmaschine sicherlich sehr edel.

Technische Details

  1. Diese A+ Spülmaschine hat nur eine Breite von 45 cm. Sie hat eine Abmessung von 45 x 84,5 x 60 cm.
  2. Sie hat eine Lautstärke von 49 Dezibel, dadurch gehört sie nicht zu den ganz leisen Geräten.
  3. Der jährliche Wasserverbrauch liegt bei 2800 Litern und der Stromverbrauch bei 222 KWh. Das entspricht bei einem Kilowattstundenpreis von 28 Cent Stromkosten von 62,16 Euro.
  4. 9 Maßgedecke haben Platz in dieser Spülmaschine.
  5. Weitere Informationen zu technischen Details: Siemen und Beko liefern in 2015 mittlerweile die zuverlässigsten Geschirrspüler wie dieser Test zeigt.

Programme

Es gibt sechs einstellbare Programme mit Intensiv, Öko/Standard, Schonprogramm, 60 Minuten, Schnell, Vorspülen.

Vorteile

Praktisch ist der mitgelieferte Aqua-Stop Anschluss. Er sorgt dafür, dass das Wasser eigentlich nicht unabsichtlich auslaufen kann.

Das Gerät hat im Standardprogramm einen Stromverbrauch von 0,78 kWh. Punktabzug gibt es dafür, dass es im nicht benutzten Zustand laut Hersteller noch immer Strom zieht und zwar weniger als die Hälfte, aber immer noch reichlich!

Ziehen Sie also den Stecker, wenn Sie können und stecken Sie ca. 20 Minuten vor Benutzung diesen weiter ein. So sparen Sie Stromkosten. Das Standardprogramm hat eine Laufzeit von 165 Minuten.

Praktisch ist das 60 Minutenprogramm, das schnell und effizient das Geschirr sauber bekommt.